Die Modellvorstellung der 2022er Husqvarna-Modelle hat schon vermuten lassen, dass auch bei KTM für das neue Modelljahr nur wenige technische Neuerungen zu erwarten waren.

Nur kurz nach der Konzernschwester Husqvarna präsentiert KTM die neuen MX-Modelle für 2022. Diese sollen den Werksbikes stärker ähneln als je zuvor.

Husqvarna präsentiert seine neue Motocross-Modellpalette des Jahrgangs 2022. Im Presstext spricht man von einer erhöhten Widerstandsfähigkeit aller TC- und FC-Modelle. Zudem sind alle Modelle mit einer hydraulischen Brembo-Kupplung anstatt wie bisher von Magura ausgestattet.